Gewürze zum Abnehmen

Einige Gewürze wirken sich positiv auf unseren Stoffwechsel aus und helfen uns beim Abnehmen.

Dass scharfe Gewürze wie Pfeffer und Chili die Fettverbrennung fördern, indem sie die Körpertemperatur leicht erhöhen, was zahlreiche Kalorien (vorzugsweise aus den ungeliebten Fettdepots) verbrennt, ist bekannt.
Es gibt aber noch weitere Helferlein, denen positive Wirkungen auf unseren Körper nachgesagt werden,  z.B:

Gewürznelken
Sie stimulieren den Körper zum Abbau von Wassereinlagerungen. Gut für Bauch, Oberschenkel und Hüften, man kann gut Gewicht und Umfang verlieren. Das Eugenol in den Gewürznelken wirkt darüber hinaus keimtötend und schützt so vor Entzündungen. Eugenol findet sich auch in Piment, Zimt, Lorbeer, Basilikum und Muskat.

Koriander
Nicht jeder mag die grünen Blätter des Korianders, sie sorgen allerdings für einen flachen Bauch. Das Kraut und die dekorativen Samendolden sowie die Samen selbst beugen Blähungen vor und regen die Verdauung an. Die antibakterielle Wirkung schützt vor Entzündungen.

Kardamom
Kardamom wirkt beruhigend auf den Verdauungstrakt. Er lindert Magenschmerzen und -krämpfe und beugt Blähungen vor. Laut ayurvedischer Küche zügeln die ätherischen Öle der süß-würzigen Samen den Appetit. Darüber hinaus gilt Kardamom als Aphrodisiakum, ein netter Nebeneffekt :-)

Kreuzkümmel
Vielfach wird Kreuzkümmel als Schlankmacher aus dem Orient bezeichnet. Bereits durch den Genuß eines Teelöffels Kreuzkümmel am Tag soll man bis zu dreimal mehr Fett verbrennen.

Kurkuma
Eine Prise Kurkuma im Frühstückskaffee liegt im Trend und gilt als gesund. Die entzündungshemmende Wirkung von Kurkuma schützt auch den Magen-Darm-Trakt und fördert die Verdauung. Der Gallenfluss wird angeregt - gut für die Fettverbrennung! Das Kurkumin macht als Bitterstoff rasch satt und regt die Darmtätigkeit an.

Oregano
Oregano enthält - wie Thymian, Ajowan oder Bohnenkraut - das ätherische Öl Thymol, das eine starke desinfizierende, fungizide und bakterizide Wirkung hat und die Fettverbrennung anregen soll.

Zimt
Zimt ist - wie auch Sesam - extrem reich an Antioxidantien und schützt die Zellen vor Alterung. Zimt kann den Blutzuckerspiegel positiv beeinflussen und so helfen Heißhungerattacken zu vermeiden. Ein richtiger Fettkiller.

Durch das spezielle Verfahren der Gefriertrocknung bleibt...

ab € 8,90 / Stk

Kardamom passt zu Äpfeln, Birnen,...

ab € 12,90 / Stk

hoch aromatisch Verwendung: Koriander passt zu...

ab € 7,90 / Stk

Gelbwurzel, Tumeric. Kurkuma, oft als Safranersatz...

ab € 7,90 / Stk

Probieren Sie die Rinde einmal in Faschiertem oder...

ab € 9,90 / Stk

Anders als die Zimtstange, die aus der Rinde hergestellt...

ab € 11,90 / Stk

Cassia vera, 2 cm Probieren Sie die Rinde mal in...

ab € 8,90 / Stk

Anders als die Zimtstange, die aus der Rinde hergestellt...

ab € 13,90 / Stk

Kreuzkümmel, ganz, keimreduziert, 1a gereinigt,...

ab € 8,90 / Stk

Einzelgewürze im zumKochen-Schraubglas

ab € 4,90 / Stk.

Piment ist auch unter dem Namen Nelkenpfeffer und...

ab € 7,90 / Stk

Verwendung: Muskatnuss passt zu Eiern, Fisch,...

ab € 9,90 / Stk.

Das spezielle Verfahren der Gefriertrocknung erhält...

ab € 8,90 / Stk

In Beaujeu ist Jean-Marc Montegottero zu Hause. Er hat...

ab € 16,90 / Stk

Unersetzlich für viele Gerichte und...

ab € 3,30 / Stk.