Studie belegt: Sardinen schützen vor Diabetes Typ 2

Wussten Sie, dass Sardinen helfen Diabetes Typ 2 vorzubeugen?

Dr. Diana Rizzolo von der Universitat Oberta de Catalunya hat das in einer klinischen Studie an über 150 Probanden nun nachgewiesen.

Ihr Resümee: Sie empfiehlt wöchentlich zwei Dosen Sardinen zu essen!
Nährstoffe wie Omega 3, Calcium und Vitamin D helfen dabei sich vor der Krankheit zu schützen.

Aber nicht nur das, der regelmäßige Konsum von Sardinen hilft auch dabei Cholesterin zu regulieren und den Blutdruck zu senken.

Hier geht´s zu den
Gesundheitsunterstützern,
die nebenbei auch noch ganz köstlich schmecken :-)

Studie

» Lesen Sie mehr...