Puntarelleschneider

Puntarelle sind eine Varietät des Chicorée, die in Italiens Küchen sehr gerne verwendet werden.
Nicht die doch recht bitteren Blätter sind das Interessante an den Puntarelle, sondern die verwachsenen Triebe der Blütenknospen im Inneren der Pflanze. Die sind hohl und erinnern ein wenig an zartgrüne Spargelköpfe.

Am besten schmecken Puntarelle roh, sie sind superknackig, frisch und zartbitter. Die Bitterkeit hilft übrigens bei der Fettverdauung und ist gut für die Leber.
In Italien serviert man Puntarelle gerne als Salat mit gehackten Sardellen, Knoblauch, Peperoncini, Zitrone und Olivenöl. 

Als feine Beilage zu Geschmortem oder zu cremiger Polenta sind sie ebenso ein Gedicht wie als Zutat in Pastasaucen.

Wichtig ist, dass sie fein geschnitten werden. Ob man sie dann vor der Weiterverarbeitung noch in kaltes Wasser legt, wo sie sich ein wenig "einringeln" und etwas von ihrer Bitterkeit verlieren, ist Geschmackssache.
Und das geht mit dem Puntarelleschneider im Handumdrehen. Er eignet sich u. a. auch gut dazu Stangensellerie oder Zucchini rasch in feine Streifen zu schneiden.

9,5 x 9,5 x 1,5 cm

  • Artikel-Nr: 00008471
  • Material: Holz
  • Herkunftsland: Italien
  • Lieferbar: Lieferzeit 1-2 Wochen
  • Ihr Preis je EH: € 9,90
€ 9,90
  • 1 Stern
  • 2 Sterne
  • 3 Sterne
  • 4 Sterne
  • 5 Sterne

Sie müssen sich einloggen um eine Bewertung abgeben zu können

Noch keine Bewertung verfügbar