Flüssiger Grazer Krauthäuptel, Knusperbrot und Schwertmuscheln

1 Grazer Krauthäuptel

2 Selleriestangen

Limettensaft

Gemischte Kräuter: Petersilie, Basilikum, Liebstöckel, Estragon, Minze

Salz

Belem-Pfeffer

Piment d´ Espelette

Chardonnayessig

Prelibato Riserva

Olio Denocchiolato

Salat, Sellerie und Kräuter waschen und trockenschleudern. Dann alles zusammen entsaften und gleich mit Limettensaft und Chardonnayessig säuern damit der Saft schön grün bleibt.

Mit Salz, Pfeffer und Piment d´ Espelette würzen und mit Prelibato Riserva abschmecken.

Bis zum Anrichten kaltstellen.

Vor dem Anrichten ein paar EL Olio Denocchiolato einmixen.

4 Fingerdicke Baguettescheiben

Butter

Knoblauchzehe halbiert

Butter in einer Pfanne zerlassen und die Knoblauchhälften darin anschwitzen (nicht braun werden lassen, wenn sie beginnen Farbe zu nehmen, gleich herausheben)

Die Brotscheiben in der Butter langsam knusprig braten

Schwertmuscheln in Lake

Kirschtomaten

Basilikum

Limettenachtel

Bergamotte– oder Zitronenöl

Kirschtomaten vierteln, Basilikum waschen und trockenschleudern

Den kalten flüssigen Salat in Schalen gießen, je zwei heiße Brotscheiben hineingeben und darauf die abgetropften Schwertmuscheln arrangieren. Limettenachtel anlegen.

Mit Tomaten und Basilikum garnieren und mit Zitrusöl beträufeln