Salat aus schwarzen Kichererbsen

Zutaten:

  • 100 g Schwarze Kichererbsen
  • Gemüsefond
  • 1 EL Panch Phoron
  • 1-2 Karotten
  • 1-2 Stangen Stangensellerie
  • 50 ml Olio Terre dell´Abbazia
  • Gemüsefond
  • Saft ½ Limette
  • Balsamico Bianco / Chardonnayessig
  • Olio Arbequina / Kürbiskernöl
  • Salz
  • Tellicherry-Pfeffer
  • Schnittknoblauch / Koriander / Petersilie
  • Schaffrischkäse
  • Roter Paprika

 

Zubereitung:

Kichererbsen über Nacht einweichen.

Panch Phoron in einen Teefilter/ Gewürzsäckchen füllen und in den Gemüsefond geben, Kichererbsen darin ca 40 Minuten kochen. Sie sollen bissfest sein. Abgießen, Säckchen entfernen und beiseitestellen.

Karotten und Sellerie putzen und in Würfel schneiden.

Etwas Gemüsefond (gerade so viel, dass er dann das Gemüse bedecken kann) mit dem Olivenöl und dem Limettensaft 3 Minuten köcheln lassen, dann das Gemüse dazu geben.

Köcheln lassen bis die Karotten bissfest sind und dann alles zusammen über die Kichererbsen gießen

Auskühlen lassen

Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade bereiten

Wenn an den Kichererbsen noch zu viel Flüssigkeit ist, diese abgießen und aufheben (sollte der Salat doch noch zu trocken werden, die Kichererbsen ziehen Flüssigkeit)

Den Paprika schälen und in kleine Würfel schneiden.

Die Marinade, die Kräuter und den Paprika zu den Kichererbsen geben.

Mit Schaffrischkäse oder mit grünem Salat servieren

 

Verwendete Produkte